Grossbanken

UBS

 UBS ist die grösste Universalbank der Schweiz. Rückblickend auf 150 Jahre Bankgeschichte belegt UBS Schweiz in allen fünf Geschäftssegmenten eine führende Position. Mit einem Netzwerk von etwa 300 Geschäfts-stellen und 4'700 Mitarbeitern mit Kunden-kontakt erreicht die Bank ca. 80% der Schweizer Vermögen, bedient jeden dritten Haushalt, jede dritte vermögende Privatperson und fast die Hälfte aller Schweizer Unternehmen, sowie sämtliche Swiss Market Index Gesellschaften.

 

Credit Suisse

Die Credit Suisse ist die zweite Grossbank der Schweiz und eine der weltweit führenden Banken. Ihr Ursprung reicht ins Jahr 1856 zurück, als sie in Zürich als Schweizerische Kreditanstalt gegründet wurde. Die Bank ist in den Bereichen Private Banking & Wealth Management und Investment Banking tätig und verfügt über ein gesamtschweizerisches Filialnetz.